Dezember 2014

Erstmalig war die Kindergruppe Regenbogen e.V. mit einem großen Stand auf dem Weilimdorfer Weihnachtsmarkt vertreten - mit Bastelarbeiten, Bastelaktion sowie Glühwein, Ofenkartoffeln und einem großen Lagerfeuer.

Juli 2014

30-jähriges Bestehen des Vereins Kinderguppe Regenbogen.

Anfang 2013

Der Schülerhort erhält die Genehmigung 5 Sharingplätze für Fünftklässler zur Verfügung zu stellen.

Sommer 2012

Renovierung der Außenanlagen des Schülerhorts - Juchhu, wie bekommen ein neues Klettergerüst ;-)

Frühjahr 2010

Große Sandkastenaktion im Kindi - innerhalb von 3 Tagen wurde in gemeinsamer Schwerstarbeit der gesamte Sand ausgetauscht.

Seit 2004

Erhöhung der Betriebserlaubnis für den Schülerladen auf 20 Kinder und Anmietung der oberen Räume in der Solitudestraße.

Bis September 2003

Anwachsen des Schülerladens auf nun 15 Kinder und zwei ErzieherInnen.

März 2001

Umzug des Schülerladen in die neuen Räume.

Dezember 2000

Abschluss des Mietvertrags für Solitudestraße 289-291 in Stuttgart-Weilimdorf und anschließende Renovierungsarbeiten durch die Eltern.

September 2000

Aufnahme des provisorischen Betriebs des Schülerladens im Erdgeschoss des Alten Rathauses und Einstellung der ErzieherInnen.

Frühjahr 2000

Genehmigung der Anträge für das Einrichten eines 15-köpfigen Schülerladens.

Herbst 1999

Start der Planungen, den Verein um einen Schülerladen zu erweitern.

1990

Angewachsene Kinderzahl auf etwa acht 0-3-jährige und etwa neun 3-6-jährige Kinder, die inzwischen von drei ErzieherInnen, einem Zivildienstleistenden und dem kochenden Elterndienst betreut werden.

September 1985

Offizielle Anerkennung des Vereins als Eltern-Kind-Gruppe. Es gab nun feste Öffnungszeiten und der "Kindi Regenbogen" hatte den Betrieb aufgenommen. Der "Regenbogen" entwickelte sich zu einem wichtigen sozialen Treffpunkt für die Mitgliedsfamilien.

Juni 1985

Einstellung der ersten hauptamtlichen Kraft.

Februar 1985

Wechselseitige Betreuung der Kinder an vier Tagen der Woche durch ihre Eltern.

Dezember 1984

Anmietung Obergeschoss Altes Rathaus, Ditzinger Straße 3 in Stuttgart-Weilimdorf und Renovierung der Räume in Eigenregie.
Die Einrichtung wurde zum großen Teil aus Sachspenden von Freunden und Verwandten zusammengestellt. Zusätzlich kaufte jede Familie für ihr Kind einen Stuhl.

Februar 1984

Gründung des Vereins "Kindergruppe Regenbogen" mit zwölf Mitgliedern.